Leiky Grünlippmuschel

Leiky Grünlippmuschel

CHF 15.50

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Zur entzündungshemmenden Unterstützung des Bewegungsapparats und der Gelenke.


Die neuseeländische Grünlippmuschel ist reich an Glycosaminglykanen, Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien zur positiven
und entzündungshemmenden Unterstützung des Bewegungsapparats und der Gelenke.

Das Pulver wird gefriergetrocknet hergestellt und hat Lebensmittelqualität. Durch diesen schonenden Vorgang bleiben alle wertvollen Extrakte der Grünlippmuschel erhalten.


Glucosaminglykan: Glucosamin ist ein körpereigener Stoff der die Beweglichkeit der Gelenke unterstützt. Mit fortschreitendem Alter kommt es zu einem Abbau dieses Stoffes und damit zu einem Abbau der Knorpelmasse. Das Glucosaminglykan der Grünlippmuschel ersetzt den körpereigenen Stoff und regt den Körper dazu an, neue Knorpelmasse zu bilden.


Lyprinol: Der Wirkstoff Lyprinol enthält 12 unterschiedliche Omega-3-Fettsäuren. Diese haben eine besonders entzündungshemmende Wirkung auf den gesamten Organismus.


Antioxidantien: Grünlippmuscheln enthalten unterschiedliche Antioxidantien die sich positiv auf das Immunsystem auswirken, und aktiv entzündliche Prozessen der Gelenke hemmen können. Dadurch können Schmerzen gelindert und Gelenk-Schwellungen abnehmen.

Das Extrakt der Grünlippmuschel ist in Pulverform ein beliebtes Mittel für Hunde aller Rassen und Grössen. Es hilft bei Gelenkschmerzen und allgemeinen Erkrankungen des Bewegungsapparats wie z.B. bei Arthrose und sonstigen Gelenkbeschwerden. Diese können chronischer sein oder können aber akut, wie zum Beispiel bei sportlicher Überanstrengung.

Weiterhin fördert das Extrakt der Muschel die Produktion von Gelenkschmiere. Das wirkt sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat aus.


Zusammensetzung: 100% neuseeländische Grünlippmuschel


Fütterungsempfehlung: Je nach Grösse des Hundes / der Katze 0,5 - 1g tgl. oder nach Bedarf dem Futter beimischen (Abhängig von Rasse, Alter, Aktivität und Hormonstatus.)